Vielfalt und Menschenrechte
 

Menschenrechte im Tourismus

Kinderarbeit & Ausbeutung

Menschenrechte im Handel

 

Gemeinsam könnte die Menschheit

 

so viel Gutes erreichen.
 

 

Doch momentan ist die Gesellschaft ziemlich gespalten,

wenn es um das Thema Vielfalt geht.

 

 

Auch das "Milgram Experiment" beweist, dass selbst

heutzutage noch Menschen auf Anordnung grausam zu

anderen Menschen sein können.

 

 

Daher gehören Vorurteile, Ignoranz und Rassismus

nicht der Vergangenheit an.

 

Doch wie kann es sein, dass noch immer so viele Menschen

Vorurteile haben

          

 

Sklaverei und Ausbeutung hinnehmen

 

 

und nicht verstehen, dass vor allem mehr Menschlichkeit

wichtig ist, wenn wir endlich Frieden auf der Welt haben

möchten

 

 

Doch lasst uns nicht die Hoffnung aufgeben, dass der Traum

von Martin Luther King in naher Zukunft wahr wird

 

 

Menschen für Menschen
 

Bei GEOlaviva findet ihr Menschenrechtsorganisationen, bei denen sich die Mtarbeiter weltweit für den Schutz der Menschenrechte einsetzen:

 

 

"Aufstehen gegen Rassismus" ist ein bundesweites Bündnis aus verschiedenen Organisationen, Parteien und Verbänden und hat sich gegen die drohende Rechtsentwicklung in Deutschland als Gegenbewegung zusammengetan.

betterplace.org ist die größte Online-Spendenplattform Deutschlands und baut praktische Werkzeuge zum Spendensammeln im Internet.

 

Survival International ist die globale Bewegung für die Rechte indigener Völker und setzt sich als einzige Organisation weltweit für indigene Völker in „Stammesgesellschaften“ ein.

Sie helfen indigenen Völkern ihr Leben zu verteidigen, ihr Land zu schützen und ihre Zukunft selbst zu bestimmen.

 

 

Brot für die Welt unterstützt weltweit internationale und nationale Institutionen, die sich für die Menschenrechte einsetzen und so Frieden ermöglichen.

 

 

Amnesty International ist Teil einer weltweiten Bewegung, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzt:

 

 

Anti-Slavery International ist die älteste Menschenrechtsorganisation der Welt und setzt sich gegen die Sklaverei ein:

 

 

Human Rights Watch konzentriert sich auf die Recherche und Berichtserstattungen von Menschenrechtsverletzungen.

 

 

Die Kampagne für Saubere Kleidung (auch Clean-Clothes-Kampagne oder Clean Clothes Campaign, CCC) setzt sich überwiegend in den für wenig entwickelten Ländern für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungs- und Sportartikelindustrie ein.

 

 

Plan International gehört zu den ältesten Kinderhilfswerken der Welt.

Seit rund 75 Jahren setzt sich die Organisation für die Rechte von Kindern und ihrer Familien ein.

Bei Plan International kann man mit einer Patenschaft Mädchen unterstützen, um sich ist weltweit für mehr Gleichberechtigung einzusetzen.

 

 

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen arbeitet vor allem in Entwicklungsländern und unterstützt vor allem Kinder und Mütter in Notsituationen.

 

 

Walk Free Foundation ist eine internationale Menschenrechtsorganisation mit dem Ziel, die moderne Sklaverei in unserer Generation zu beenden.

 

 

 

 

 

 

 

Transparenz bei GEOlaviva:

  • GEOlaviva ist kein Veranstalter, kein Händler und kein Vermittler mit der Berechtigung von Vertragsabschlüssen!
  • GEOlaviva bietet euch mit dem Online-Portal Empfehlungen zu auserwählten Unternehmen, die euch zukunftsorientierte Reisen oder Produkte anbieten können, sowie unabhängigen Informationen, die euch zeigen, wehalb ein Wandel für die Zukunft auf unserer Erde so wichtig ist.
  • GEOlaviva leitet euch an auserwählte Partner weiter, die GEOlaviva im Rahmen des Affiliate-Marketings ein Partnerprogramm anbieten können. Für euch sind alle Empfehlungen und Informationen selbstverständlich kostenlos.
  • platziert nach fachkundigen Wissen die Partner auf der Webseite und lässt sich nicht von der Höhe der Provisionszahlungen für eine Platzierung auf der Webseite von GEOlaviva beeinflussen.
  • In Zeiten des Wandels kann euch GEOlaviva leider keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen der o.g. Angaben geben.
  • Die Nutzung der Webseite von GEOlaviva ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beachtet aber bitte die Datenschutzbedingungen der Drittanbieter (Videos,  Übersetzer und die sozialen Netzwerke) sowie der weiterführenden Links. Mehr Informationen erhaltet ihr bei den Hinweisen zum Datenschutz und dem Cookie-Tracking von GEOlaviva!