Umwelt- und Naturschutz im Tourismus

 

Auch die Umwelt und Natur leidet unter dem Massentourismus.

Müllberge, Wassermangel. Abholzungen für den unkontrollierten Bauboom sowie verschmutzte Meere sind die Folgen.

Wie können wir umweltverträglicher Reisen

 

Wir selbst könnten einen positiven Beitrag für den Natur- und Umweltschutz leisten, indem wir eine möglichst umweltverträgliche Reise buchen und uns auch am Urlaubsort umsichtig verhalten.

Deshalb sollten wir bereits vor der Planung der Reise den Umwelt- und Naturschutz mit einbeziehen und

 

  • schon vor der Reise Ressourcen sparen und die Reisekataloge online ansehen.

 

 

  • Umwelt- und sozialverträgliche Reisen abseits der Massen vorziehen.

 

 

  • Den Ressourcenverbrauch der Urlaubsart mit zu bedenken.

 

 

  •  die Umweltverschmutzung einiger Reiseformen mit zu beachten.

 

 

  • vor dem Urlaub ein möglichst erdgebundenes Verkehrsmittel wählen

 

 

  • in einer Unterkunft mit Nachhaltigkeitsmanagement übernachten.

 

 

  • auch im Urlaub regionale und saisonale BIOvegane Speisen genießen.

 

 

  •  mit den Ressourcen unserer Erde sparsam umgehen.

 

 

  •  während der Reise umweltverträgliche Freizeitaktivitäten nutzen.

 

 

  • auf den Ausflügen die Kulturstätten umsichtig erkunden.

 

 

  • auf sanften Touren die Wintersaison erleben.

 

 

 

Was kann die Reisebranche tun?

 

Damit auch die nachfolgenden Generationen die Schätze der Natur und die Paradiese auf dieser Welt erleben und erkunden können, ist die gesamte Reisebranche aufgefordert mehr umweltverträglichere Reisen anzubieten und diese besonders zu kennzeichnen.

 

 

 

 

 

Transparenz bei GEOlaviva:

  • GEOlaviva ist kein Veranstalter, kein Händler und kein Vermittler mit der Berechtigung von Vertragsabschlüssen!
  • GEOlaviva bietet euch mit dem Online-Portal Empfehlungen zu auserwählten Unternehmen, die euch zukunftsorientierte Reisen oder Produkte anbieten können, sowie unabhängigen Informationen, die euch zeigen, wehalb ein Wandel für die Zukunft auf unserer Erde so wichtig ist.
  • GEOlaviva leitet euch an auserwählte Partner weiter, die GEOlaviva im Rahmen des Affiliate-Marketings ein Partnerprogramm anbieten können. Für euch sind alle Empfehlungen und Informationen selbstverständlich kostenlos.
  • platziert nach fachkundigen Wissen die Partner auf der Webseite und lässt sich nicht von der Höhe der Provisionszahlungen für eine Platzierung auf der Webseite von GEOlaviva beeinflussen.
  • In Zeiten des Wandels kann euch GEOlaviva leider keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen der o.g. Angaben geben.
  • Die Nutzung der Webseite von GEOlaviva ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beachtet aber bitte die Datenschutzbedingungen der Drittanbieter (Videos,  Übersetzer und die sozialen Netzwerke) sowie der weiterführenden Links. Mehr Informationen erhaltet ihr bei den Hinweisen zum Datenschutz und dem Cookie-Tracking von GEOlaviva!