Klimawandel im Tourismus

 

Auch der Klimawandel geht an der Tourismusindustrie nicht spurlos vorbei, da sich mittlerweile auch die Urlauber in den Tourismusgebieten nicht mehr auf die gewünschten Wetterbedingungen verlassen können.

Denn

  • für einen gelungenen Sommerurlaub werden Sonne sowie warme Luft- und Wassertemperaturen vorausgesetzt

und

  • für einen erfolgreichen Winterurlaub wiederum sind geeignete Schneebedingungen entscheidend.

 

Allerdings gehört die Tourismusbranche auch mit zu den Verursachern des Klimawandels.

 

Daher ist es wichtig, dass auch die Reisebranche einen Weg findet, um die Reduzierung von Klimagasen voranzutreiben, da auch die Tourismusindustrie, zu denen

  • Transportunternehmen
  • Hoteliers
  • Veranstalter
  • Reiseleitungen
  • Agenturen und
  • Transportunternehmen

gehören, die schon jetzt immer mehr die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren bekommt.

 

 

Das kann die Reisebranche tun

 

Hilfreich bei der Auswahl einer möglichst klimafreundlichen Reise könnten dabei die Touristikunternehmen sein, wenn sie bei der Planung und Gestaltung ihrer Reiseangebote den Klimaschutz mit einbeziehen und so für mehr Transparenz bezüglich der Klimarelevanz ihrer Reiseangebote sorgen.

 

 

 

 

 

 

Transparenz bei GEOlaviva:

  • GEOlaviva ist kein Veranstalter, kein Händler und kein Vermittler mit der Berechtigung von Vertragsabschlüssen!
  • GEOlaviva bietet euch mit dem Online-Portal Empfehlungen zu auserwählten Unternehmen, die euch zukunftsorientierte Reisen oder Produkte anbieten können, sowie unabhängigen Informationen, die euch zeigen, wehalb ein Wandel für die Zukunft auf unserer Erde so wichtig ist.
  • GEOlaviva leitet euch an auserwählte Partner weiter, die GEOlaviva im Rahmen des Affiliate-Marketings ein Partnerprogramm anbieten können. Für euch sind alle Empfehlungen und Informationen selbstverständlich kostenlos.
  • platziert nach fachkundigen Wissen die Partner auf der Webseite und lässt sich nicht von der Höhe der Provisionszahlungen für eine Platzierung auf der Webseite von GEOlaviva beeinflussen.
  • In Zeiten des Wandels kann euch GEOlaviva leider keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen der o.g. Angaben geben.
  • Die Nutzung der Webseite von GEOlaviva ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beachtet aber bitte die Datenschutzbedingungen der Drittanbieter (Videos,  Übersetzer und die sozialen Netzwerke) sowie der weiterführenden Links. Mehr Informationen erhaltet ihr bei den Hinweisen zum Datenschutz und dem Cookie-Tracking von GEOlaviva!