Der Weg vom Lebewesen zum Produkt

 

 

Es gibt immer mehr Prominente und

 

 

 

Sportler, die mit ihrer veganen Lebensweise

 

 

 

ihren Teil dazu beitragen, die Zukunft auf unserer Welt

zu verbessern.

 

 

 

Meistens entschieden sie sich für den Wandel ihrer

Ernährungsweise, da sie die grausamen Bilder vom

Lebewesen zum Produkt nicht weiter ignorieren wollten.

 

 

 

 

Filme, die niemand sehen möchte!

 

 

Auch wenn wir uns die grausamen Bilder wie Tiere zu Produkte "verarbeitet" werden nicht ansehen möchten, so sollte uns dennoch bewusst sein, dass wir mit dem Kauf von Tier- produkten diese Machenschaften weiter unterstützen.

Und wenn die meisten Menschen weiterhin ignorieren, dass auch sie mit verantwortlich für die Auswirkungen des gigantischen Fleischkonsum auf die Zukunft dieser Erde sind, so werden nicht nur die nächsten Generationen die Folgen tragen müssen.

 

   

     !!!Achtung! Schockierende Aufnahmen!!!

Der Film Earthlings von Joaquin Phoenix

und Moby stellt uns allen die entscheidende

Frage:

Wieviel Wahrheit verträgst du?

 

 

 

Neben der beliebten amerikanischen Moderatorin

Ellen DeGeneres gibt es schon viele Menschen, die sich

nach dieser Dokumentation für eine vegane Lebensweise

entschieden haben.

 

 

 

 Die Musiklegende Paul McCartney meint: "Wenn

Schlachthäuser Wände aus Glas hätten, dann wäre jeder

Vegetarier".

 

 

 

Wer jedoch bewusst lebt, der sieht jedem Tierprodukt die

grausame Realität.

Und wer sich nicht selbst belügen möchte, der sieht die

Welt durch die Augen eines Schweins,

 

 

 

kommt hinter dem dunklen Geheimnis

der Milch,

 

 

 

oder erlebt die 42 Tage in der Mast.

 

 

 

Und wer nicht hinsieht, der sollte sich bewusst sein, dass

mit dem Kauf dieser Produkte die Grausamkeiten nicht nur

unterstützt, sondern immer weitergehen werden.

Denn die Nachfrage bestimmt das Angebot.

 

 

 

Doch es gibt Hoffnung für alle...

 

 

 

 

 

 

Transparenz bei GEOlaviva:

  • GEOlaviva ist kein Veranstalter, kein Händler und kein Vermittler mit der Berechtigung von Vertragsabschlüssen!
  • GEOlaviva bietet euch mit dem Online-Portal Empfehlungen zu auserwählten Unternehmen, die euch zukunftsorientierte Reisen oder Produkte anbieten können, sowie unabhängigen Informationen, die euch zeigen, wehalb ein Wandel für die Zukunft auf unserer Erde so wichtig ist.
  • GEOlaviva leitet euch an auserwählte Partner weiter, die GEOlaviva im Rahmen des Affiliate-Marketings ein Partnerprogramm anbieten können. Für euch sind alle Empfehlungen und Informationen selbstverständlich kostenlos.
  • platziert nach fachkundigen Wissen die Partner auf der Webseite und lässt sich nicht von der Höhe der Provisionszahlungen für eine Platzierung auf der Webseite von GEOlaviva beeinflussen.
  • In Zeiten des Wandels kann euch GEOlaviva leider keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen der o.g. Angaben geben.
  • Die Nutzung der Webseite von GEOlaviva ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Beachtet aber bitte die Datenschutzbedingungen der Drittanbieter (Videos,  Übersetzer und die sozialen Netzwerke) sowie der weiterführenden Links. Mehr Informationen erhaltet ihr bei den Hinweisen zum Datenschutz und dem Cookie-Tracking von GEOlaviva!