Tierschutz im Tourismus

 

Auch der Tierschutz auf Reisen >> muss für einen Wandel im Tourismus mit einbezogen werden, da

die Attraktionen mit Tieren >>  oft eine lebenslange Gefangenschaft

unter qualvollen Bedingungen für die Tiere bedeutet.  

Oft wissen die Urlauber bei den Angeboten >> mit Tieren gar nicht, wieviel Leid die Tiere für den Urlaubsspaß

ertragen müssen und welche Qualen hinter den Angeboten mit Tierattraktionen verborgen sind.

                                                                                                                       Datenschutzhinweis >>                                                               

 

Sie vergessen wohl, dass artgerecht nur die Freiheit ist...

                                                                                                                       Datenschutzhinweis >>    

 

Damit Tiere nicht weiter in für die Unterhaltungsindustrie leiden müssen, liegt es nicht nur in der Verantwortung der Reise- und Erlebnisbranche, diese oft grausamen Vorstellungen erst gar nicht anzubieten, sondern auch an uns, diese Angebote

erst gar nicht zu besuchen.

                                                               

 

Das Lächeln der Delfine

 

 

Nachdem ein Delfin in den Armen von Ric O`Barry starb, gründete der ehemalige Delfintrainer der

Fernsehserie Flipper die Organisation "Dolphin Projekt" >>.

„Das Lächeln der Delphine ist die größte Täuschung der Natur“ behauptet Ric O´Barry.

Seither setzt er sich gegen die Haltung von Delfinen in der Gefangenschaft ein und deckt in seinem

Dokumentarfilm "Die Bucht" >> die grausamen Methoden beim Fang der Delfine auf.

 

Damit die Meeresbewohner den Zuschauern zur Belustigung vorgeführt werden können, werden

die Delfine auf erbarmungslose Weise von ihrer Familie getrennt, um dann in lebenslanger

Gefangenschaft in sehr engen Becken die fast tägliche, meist qualvolle Dressur zu ertragen.

Auch der Lärm der Zuschauer sowie die unnatürliche Gruppenzusammensetzung

setzt die Tiere unter enormen Stress.

 

Gemeinsam mit PETA informiert Ric O`Barry auch die Reisebranche über die Zustände

in den Meerestier-Shows und bittet sie, diese Art von Unterhaltung

den Kunden nicht weiter zu empfehlen:

 

                                                                                                                       Datenschutzhinweis >>

 

 

 

 

 

Das grausame Geschäft mit Elefanten

 

 

Obwohl es sicher ein einmaliges Erlebnis ist, auf einem Elefanten zu reiten, sollte jedem Urlauber

bewusst sein, dass diese Tiere von klein auf an ein grausames Martyrium hinter sich haben.

Pro Wildlife – Elefantenreiten: Geschäfte auf dem Rücken der Tiere >>

 

                                                                                                                       Datenschutzhinweis >>

 

Wir alle können mit dazu beitragen, dass das Leiden der Elefanten in Zukunft beendet >> wird und dafür

Elefantenwaisenhäuser die mit NGOs zusammenarbeiten unterstützt werden:

 

VIER PFOTEN – Elefantenschutzzentrum Myanmar >>

 

Pro Wildlife – Waisenhaus für Elefanten >>

 

ETH – Elephant Transit Home >>

 

World Animal Protection – Elephant-friendly Travel Companies >>

 

 

 

Der tierfreundliche Tourismus

 

Für einen tierfreundlichen Urlaub >> gilt es Angebote zu meiden, bei denen

Tiere zur Unterhaltung von Touristen leiden müssen.

Dazu gehören:

  • Kein Trekking mit Tieren
  • Kein Fotoshooting mit Tieren
  • Kein Besuch von Tierattraktionen
  • Kein Besuch von Zeremonien mit Tieren
  • Kein Besuch von Unterhaltung mit Tieren
  • Kein Besuch von Tierkampf-Arenen oder Rodeos
  • Kein Besuch von unseriösen Wildtier-Auffangstationen

 

Tiere sind auch keine Sportgeräte und kein Verkehrsmittel.

Und die Zeiten wo man sein Zuhause mit Tiertrophäen schmückt, sollten längst vorbei sein.

 

 

Wie wir den Tieren helfen können

 

Gemeinsam können wir den Tieren helfen, indem wir:

  • bei den Tourismusunternehmen unseren Urlaub buchen, die tierleidfreie Reisen anbieten
  • selber in unserem Urlaub an keinen Veranstaltungen mit Tieren teilnehmen.

 

 

*******Bei GEOlaviva werden KEINE! Reise- und Erlebnisangebote mit Tieren empfohlen!*******

 

 

Tierschutzorganisationen und Vereine

 

Es gibt immer mehr Tierschützer, die sich dafür einsetzen, dass keine Tiere

mehrfür die Unterhaltungsindustrie leiden müssen.

Auch ihr könnt einen Beitrag leisten, indem ihr Tierschutzprojekte unterstützt!

 

So können wir gemeinsam einen Weg finden, damit alle Tiere auf der Erde artgerecht und in Freiheit leben dürfen!

 

 

 

 

          

 

GEOlavivaGuide - Informationen für einen Wandel im Tourismus

 

 

 

                                             Zukunftsorientierte Reisen

 

     

Vor der Reise                                           Reisen                                                    Informationen

 

Digitale Urlaubskataloge >>                                      Direkt buchen >>                                                    Reiserecht  >>

Reiseversicherungen >>                                           Urlaubsthemen >>                                                  Sicher Reisen >>

Reiseverkehrsmittel >>                                             Ferienunterkünfte >>                                               Länderinformationen >>

Ausflüge & Erlebnisse >>                                          Urlaub mit Sinn >>                                                  Tierschutz im Tourismus >>

Tickets & City-Cards >>                                            Bus- & Bahnreisen >>                                             Overtourism >>

Reisezubehör >>                                                       Kreuzfahrt-Alternativen >>                                      GEOlavivaTraveltips >>

 

 

 

 

Bewusste Lebensweise

 

     

Bewusst leben                                             Produkte                                         Informationen

 

Energiewende selbst gemacht >>                                  Naturmode >>                                                Darum Vegan >>

ECO-Immobilien & Mini-Häuser >>                                Lebensmittel >>                                             Die Wegwerfgesellschaft >>

Klimafreundliche Mobilität >>                                         Naturkosmetik >>                                           Unser täglich Gift >>

Öko & Faire Banken >>                                                  Garten und Balkon >>                                    Tierschutz >>

Smartes Zuhause >>                                                      Babys & Kinder >>                                         Kinder >>

Digitale Freizeit >>                                                         Gutes für die Tiere >>                                     Das Wunder Erde >>

   

 

 

 

 

 

                                                     

                                                    About GEOlaviva  

 

Das Unternehmen                                   Die Empfehlungen                                   Gemeinsam verändern

 

Über GEOlaviva >>                                               GEOlaviva-Kriterien >>                                         #rethinkNOW! >>

GEOlavivaGuide >>                                              Partnerschaften / Handel >>                                 Wandel im Handel >>

Anders sein! >>                                                     Partnerschaften / Tourismus>>                             Wandel im Tourismus >>

Kontakt >>                                                             Partnerschaften / Bewusst Leben >>                   Gemeinsam für den Wandel  >>

Impressum >>                                                       Weiterführende Links >>                                       NGOs & Vereine >>

Datenschutz & Cookies >>                                    *Affiliate-Links / Werbelinks >>                             Petitionen >>

 

 

  

 

Nicht nur Hate Speech kann die Welt verändern, sondern auch wir können bei Twitter weltweit alle Menschen erreichen, die sich gemeinsam mit uns und den #BetterWorldTweets für eine bessere Zukunft einsetzen.

 

#rethinkNOW! and make the world WONDERFUL again :)

 

Gemeinsam mit GEOlaviva bei  **Twitter >>

 

 

 

 

  *Informationen  zu den Affiliate-Links / Werbelinks >>

** Informationen zur Verlinkung zu Twitter >>